Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Newsreader
Wie nachhaltig arbeitet unser Betrieb?

In der heutigen Zeit ist nicht nur die Qualität der hergestellten Produkte wichtig, sondern auch die Nachhaltigkeit des Herstellungsprozesses. Daher haben wir uns im letzten Jahr die Frage gestellt: Wie umweltschonend arbeitet eigentlich unser Betrieb und was können wir eventuell noch verbessern?

In diesem Zusammenhang untersuchte die eza!, das Energie- und Umweltzentrum Allgäu, die Abläufe unseres Unternehmens. Dabei wurden Werte wie Heizung, Stromverbrauch sowie der Kraftstoffverbrauch unserer Baustellen-Fahrzeuge als auch der Mitarbeiter-Wegstrecken analysiert. Diese wurden mit den Werten unserer eigenen Photovoltaik-Anlage auf dem Betriebsgebäude sowie unserer Heizung mittels Restholzverbrennung aufgerechnet.

Das Ergebnis: Unsere jährlichen CO²-Emissionen betragen 80 Tonnen. Dagegen steht unsere eigene Stromherstellung (44 Tonnen) und unsere Heizung mit der Verwertung von Rest- bzw. Abfallholz (2 Tonnen). Damit verbleiben aus dem Kraftstoffverbrauch noch 34 Tonnen.

Zudem wurde mithilfe des Berechnungstools KlimAktiv eine Berechnung der CO²-Emmissionen bei der Herstellung verschiedender Fenstertypen (Holz, Holz-Aluminium) erstellt: Hier zeigte sich eindeutig, dass über die durchschnittliche Nutzungsdauer von 50 Jahren die Herstellung von Holzfenstern mit 0,13 kg CO² pro Quadratmeter deutlich klimaschonender ist als die Produktion von Aluminiumfenstern (0,54 kg/m²). Holz-Aluminium- und Kunststofffenster liegen dabei mit 0,25 kg/m² gleichauf.

Um unseren CO²-Fußabdruck zukünftig noch geringer ausfallen zu lassen, werden wir demnächst verstärkt auf kraftstoffsparende Fahrzeuge bzw. Elektromobilität setzen. Auf diese Weise können wir Ihnen weiterhin nicht nur qualitativ hochwertige Produkte fertigen, sondern darüberhinaus einen wichtigen Beitrag zum Schutz des Klimas leisten.

Zurück

Copyright 2021 Arnulf Gött Schreinerei GmbH und Co. KG - Alle Rechte.